https://www.franzkafka.de

Die informative Webseite des S. Fischer Verlags und Rainer Stach zu Franz Kafka. Enthält eine Übersicht über Leben und Werk des Dichters.

http://www.reinerstach.de

Die Internetpräsenz von Reiner Stach, dem Autor der bisher umfangreichsten, detailliertesten und informativsten Kafka-Biographie.

https://kafka2024.de

Die „offizielle“ Webseite zum Kafkajahr 2024 – wenn es gar etwas offizielles oder überhaupt ein „Kafkajahr“ gibt. Zumindest steht dieses „Projekt Kafka2024“ unter der Schirmherrschaft des tschechischen Kulturminister Martin Baxa und der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien Claudia Roth. Hier findet man in jedem Fall zahlreiche Tipps für kommende Veranstaltungen, Ausstellungen und ähnlichem.

http://www.kafka.org

Eine der ersten und inhaltlich besten Internetseiten, die sich Franz Kafka widmen und einen sehr großen Teil der Kafkatexte in digitalisierter Form bereitstellt. Der Autor dieser Webseite ist Mauro Nervi, ein italienischer Dichter und Kafkaforscher sowie Kafkaübersetzer.

https://www.projekt-gutenberg.org/autoren/namen/kafka.html

Im Projekt Gutenberg findet man ebenfalls zahlreiche Texte, Erzählungen und Romane von Kafka in digitalisierter Form.

https://kafka-gesellschaft.org

Die Internetpräsenz der deutschen Kafkagesellschaft. Die Webseite findet hier Erwähnung lediglich der Vollständigkeit, denn jeder Besucher wird feststellen müssen, dass ihr Angebot recht dünn und nicht aktuell ist – in meinen Augen ungenügend für das Jubiläumsjahr.

https://www.franzkafka.at/home/

Die österreichische Kafkagesellschaft, die auch den Kafka Gedenkraum im ehemaligen Sanatorium Kierling pflegt und zahlreiche interessante Veranstaltungen anbietet.

https://www.franzkafka-soc.cz

Die Webseite der Franz-Kafka Gesellschaft (Společnost Franze Kafky) in Prag, die sich derzeit (Stand 21.05.2024) leider im Umbau befindet und lediglich auf deren Facebook-Gruppe verweist.